Blade of Agony #04 – Der Tag vor dem D-Day

Das könnte Sie auch interessieren …

2 Antworten

  1. Philos sagt:

    Ja das Setting war halt historischer und erinnerte mich sehr an alte geliebte Spiele wie Medal of Honor. Die Level davor waren zwar weniger historisch, dafür finde ich das Level Design der anderen Level aber sehr kreativ und gelungen. Hat alles was für sich. Bis jetzt waren aber alle Missionen gelungen, muss ich sagen.

  2. Thor sagt:

    Wieder sehr gut gelungen.
    Man hat gemerkt, dass dir diese Mission besser gefallen hat, als die anderen. Du wirktest etwas gefesselter.

    Das die 3 secrets fehlen ist schon schade. Aber die jetzt noch alle zu suchen, hätte vermutlich auch den Rahmen gesprengt. Vielleicht irgendwann nachholen oder so. Würde mich freuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.